Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
05.11.2021, 17:02 Uhr
CDA Kreisverband hat sich aufgestellt
 Bei der Mitgliederversammlung des CDA Kreisverband Gelsenkirchen standen neben den Wahlen zum Kreisvorstand und der Entsendung von Delegierten zu übergeordneten Tagungen auch der Gastbeitrag unseres CDA Landesvorsitzenden Dennis Ratke MdEP auf der Tagesordnung. Mit dem Thema "Hat die CDU noch eine Antenne für die kleinen Leute?" ergab sich eine durchaus lebhafte Wahlnachlese insbesondere aus christlich-sozialer Sicht.
 Selbst wenn es zeitlich ambitioniert war, diesen Dialog vor dem eigentlichen Wahlprocedere einzuplanen, erscheint es lohnend solche Formate weiterzuentwickeln. Das es schlussendlich keine Nachtschicht wurde, war alleinig der Routine des Wahlleiter Sascha Kurth an diesem Abend zu verdanken. Zum neuen Vorsitzenden wählen die Mitglieder Alfred Brosch und zu Stellvertretern Lothar Jacksteit und Heinz-Jürgen Roehmke. Die Funktion des Schriftführers und Mitgliederbeauftragten wurde Julian Pfeifers übertragen.

Als Beisitzer/innen unterstützen Günther Brückner, Annelie Hensel, Laura Rosen, Peter Röttgen und Hermann Josef Stolowski. Zu Delegierten wurden beide Stellvertreter beauftragt.

Mit Blick auf die Kernthemen der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft hat die pandemische Lage die gesellschaftliche Lage vor einer Vielzahl neuer Herausforderungen gestellt. Genau daran gilt es (weiter) zu arbeiten.